chakchak art shop auf Instagram

Wir sind wieder da!

Wir sind wieder zurück auf Instagram.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, und schon in den Tagen zuvor, kamen plötzlich mehrfach Meldungen, dass wir unser Instagram Passwort ändern sollen. Ich habe das jedes Mal brav erledigt, mich aber gewundert, warum wir immer wieder dazu aufgefordert wurden. 

Als ich mich nach einer solchen Nachricht erneut einloggen wollte, musste ich feststellen, dass das nicht ging. Nach etwas Recherche wurde dann am nächsten Tag klar, dass unser Account gehackt und gelöscht wurde. Von wem, das ist und bleibt allerdings ungewiss. 

Man kann einen Instagram Account ja auch erst mal deaktivieren, was auch der Hacker zunächst getan hatte, und ihn dann jederzeit wiederherstellen; leider hat er ihn jedoch nach einigen Stunden doch gelöscht und ab da kann man nichts mehr machen. Weg ist weg. 

Ich hatte  dämlicherweise nachts die Zustimmung zur Löschung versehentlich auch noch selbst bestätigt, nur weil ich einen – über Handy erhaltenen – Code eingegeben hatte, von dem ich ausging, dass er unseren Account wiederherstellt. 

Nun war alles weg – alle Bilder, Einstellungen, Videos usw. 

Wir haben aber nicht lange gefackelt und einen alten Account von Anja  einfach umgebaut – ehemals ein Instagram-Fotografie-Account – jetzt unser Shop-Konto.

Wir können nach diesem Erlebnis nur raten: Auch wenn es nervt – richtet mindestens zweistufige Verifizierung ein und ändert auch ein Passwort, das unknackbar scheint, öfter mal. Dazu unbedingt eine Email-Adresse/Handy-Nummer, die man auch nicht so ohne Weiteres rausfinden kann. 

Es war ne Menge Arbeit, aber so kanns erst mal weitergehen: Folgt uns doch bitte alle wieder auf Instagram unter @chakchak_artshop_and_gallery 

Wir sehen uns im Netz, das uns alle umfängt, Euer chakchak Team Anja & Moritz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.